Flugzeug

Impressum

PROCON GmbH
Brotkoppel 5a
D-22393 Hamburg

Geschäftsführender Gesellschafter: Lutz Tilgner

Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Registereintragung: HRB 73252

www.PROCON-Hamburg.de
info@PROCON-Hamburg.de

Telefon: +49 40 6118 7732
Fax: +49 40 6118 7733

Umsatzsteuernummer-Identifikationsnummer: DE204139713

Für Anregungen, Hinweise und Kritik sind wir stets dankbar.

Die Inhalte unserer Internet-Seiten unterliegen einem permanenten Wandel. Die PROCON GmbH haftet insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Schäden (vertraglich und außervertraglich) aufgrund der Benutzung der Informationen dieser Internet-Seiten.

Alle Texte, Bilder, Audio-Dateien und weitere hier veröffentlichte Informationen, mit Ausnahme der gekennzeichneten Artikel, unterliegen dem Copyright der PROCON GmbH, Hamburg. Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen ist ohne die schriftliche Genehmigung der PROCON GmbH ausgeschlossen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links; für diese Inhalte sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gestaltung: www.dierkhagedorn.de

Datenschutzerklärung

Mit dem Besuch einer Website sind in der Regel Datenverarbeitungsprozesse verbunden, die Ihre pers√∂nlichen Daten betreffen k√∂nnen. Da Ihre pers√∂nlichen Daten besonders sch√ľtzenswert sind, gibt es nach Art. 13 und 14 der europ√§ischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) eine Informationspflicht hierzu f√ľr jeden Website-Betreiber. Diese Datenschutzerkl√§rung sollen die Nutzer dieser Website gem√§√ü Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz √ľber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber PROCON GmbH, Brotkoppel 5a, 22393 Hamburg sowie √ľber die Rechte der Nutzer informieren. ¬†

Als Betreiber dieser Seite nehmen wir den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz-vorschriften sowie dieser Datenschutzerkl√§rung. Die Nutzung dieser Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten m√∂glich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit m√∂glich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdr√ľckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nichtm√∂glich. ¬†

Grunds√§tzliche Erl√§uterungen zum Datenschutz Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung auf dieser Website Als Betreiberin/Betreiber dieser Website sind wir,PROCON GmbH Brotkoppel 5a, 22393 Hamburg +49 40 6118 7732 verantwortlich f√ľr die Datenverarbeitung, die Ihnen durch den Besuch auf dieser Website entsteht. Alle Angaben √ľber uns finden Sie im Impressum dieser Website. ¬†

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten Der Datenschutzbeauftragte des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen ist: Lutz Tilgner Brotkoppel 5a, 22393 Hamburg 040/61 18 77 32 E-Mail: admin(at)procon-hamburg.de ¬†

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Geltungsbereich Diese Datenschutzerkl√§rung soll die Nutzer dieser Website gem√§√ü Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz √ľber die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber PROCON GmbH, Brotkoppel 5a, 22393 Hamburg informieren.

Zugriffsdaten Was sind personenbezogener Daten und wie werden sie auf dieser Website verarbeitet? Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie pers√∂nlich identifizierbar machen k√∂nnen, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse. Nicht-personenbezogene Daten obliegen nicht dem Datenschutzgesetz und k√∂nnen in anonymisierter Form gespeichert und verarbeitet werden.¬† Beim Aufrufen unserer Website www.procon-hamburg.de werden durch den auf Ihrem Endger√§t zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden tempor√§r in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun durch den Provider, die 1&1 Internet AG, Eigendorfer Stra√üe 57, 56410 Montabaur, vor√ľbergehend in einer Protokolldatei erfasst und bis zur automatisierten L√∂schung gespeichert:¬† IP-Adresse des anfragenden Rechners Datum und Uhrzeit des Zugriffs Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode jeweils √ľbertragene Datenmenge Name und URL der abgerufenen Datei Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers Sprache und Version der Browsersoftware. Weitere Daten werden dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen, zum Beispiel durch die Benutzung eines Kontaktformulars.¬† Dar√ľber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. N√§here Erl√§uterungen dazu erhalten Sie weiter unten unter den Ziff. II.1. und II.2. dieser Datenschutzerkl√§rung. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich. v Zweck der Datenerfassung und Weitergabe von Daten Die genannten Daten verarbeiten wir, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und dabei Stabilit√§t und Sicherheit zu gew√§hrleisten. Insbesondere werden die Daten ben√∂tigt zur Gew√§hrleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website zur Gew√§hrleistung einer komfortablen Nutzung meiner Website zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilit√§t sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Eine √úbermittlung Ihrer pers√∂nlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgef√ľhrten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre pers√∂nlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO ausdr√ľckliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein √ľberwiegendes schutzw√ľrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, f√ľr den Fall, dass f√ľr die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zul√§ssig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO f√ľr die Abwicklung von Vertragsverh√§ltnissen

Kontaktaufnahme per E-Mail Sie k√∂nnen mit uns auch per E-Mail Kontakt aufnehmen (SSL-Verschl√ľsselung). Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), zun√§chst gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, l√∂schen wir die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schr√§nken wir die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO.

Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ‚ÄěSession-Cookies‚Äú. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gel√∂scht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endger√§t gespeichert, bis Sie diese l√∂schen. Diese Cookies erm√∂glichen es uns, Ihren Browser beim n√§chsten Besuch wiederzuerkennen. Sie k√∂nnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies f√ľr bestimmte F√§lle oder generell ausschlie√üen sowie das automatische L√∂schen der Cookies beim Schlie√üen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit√§t dieser Website eingeschr√§nkt sein. ¬†

Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert ggf. automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachtr√§glich zu pr√ľfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte f√ľr eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google+ Unsere Seiten nutzen ggf. Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfl√§che k√∂nnen Sie Informationen weltweit ver√∂ffentlichen. √úber die Google+-Schaltfl√§che erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie f√ľr einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen √ľber die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 k√∂nnen als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen √ľber Ihre +1-Aktivit√§ten auf, um die Google-Dienste f√ľr Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfl√§che verwenden zu k√∂nnen, ben√∂tigen Sie ein weltweit sichtbares, √∂ffentliches Google-Profil, das zumindest den f√ľr das Profil gew√§hlten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen F√§llen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten √ľber Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identit√§t Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder √ľber andere identifizierende Informationen von Ihnen verf√ľgen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erl√§uterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gem√§√ü den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google ver√∂ffentlicht m√∂glicherweise zusammengefasste Statistiken √ľber die +1-Aktivit√§ten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. ¬†

SSL-Verschl√ľsselung Diese Seite nutzt aus Gr√ľnden der Sicherheit und zum Schutz der √úbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, ggf. eine SSL-Verschl√ľsselung. Eine verschl√ľsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschl√ľsselung aktiviert ist, k√∂nnen die Daten, die Sie an uns √ľbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht ver√∂ffentlichten Kontaktdaten zur √úbersendung von nicht ausdr√ľcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdr√ľcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Betroffenenrechte¬† Hinsichtlich Ihres Datenschutzes haben Sie das Recht, gem√§√ü Art. 15 DSGVO Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere k√∂nnen Sie Auskunft √ľber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Recht auf Berichtigung, L√∂schung, Einschr√§nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten verlangen; gem√§√ü Art. 17 DSGVO die L√∂schung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information, zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspruch Chen erforderlich ist; gem√§√ü Art. 18 DSGVO die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm√§√üig ist, Sie aber deren L√∂schung ablehnen und wir die Daten nicht mehr ben√∂tigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen oder Sie gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gem√§√ü Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder die √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; gem√§√ü Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung zu jederzeit gegen√ľber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f√ľr die Zukunft nicht mehr fortf√ľhren darf und gem√§√ü Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbeh√∂rde zu beschweren. In der Regel k√∂nnen Sie sich hierf√ľr an die Aufsichtsbeh√∂rde ihres √ľblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Praxissitzes wenden.

Widerspruchsrecht und Beseitigungsm√∂glichkeit Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf√ľr Gr√ľnde vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. M√∂chten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, gen√ľgt eine E-Mail an procon-hamburg.de. Beachten Sie dazu die Anmerkungen unter "Kontaktaufnahme per Email".

Die zust√§ndige Datenschutzbeh√∂rde: Der Hamburgische Beauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit Prof. Dr. Johannes Caspar Klosterwall 6 (Block C) 20095 Hamburg Telefon: 040/428 54-40 40 Telefax: 040/428 54-40 00 E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de

Aktualit√§t und √Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung Diese Datenschutzerkl√§rung ist aktuell g√ľltig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und der von uns bereitgestellten Angebote oder aufgrund ge√§nderter gesetzlicher, beziehungsweise beh√∂rdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl√§rung zu √§ndern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerkl√§rung kann jederzeit auf der Website unter http://procon-hamburg.de/de/impressum/start.php von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.